Lavendelliebe 2 – Frühling in der Haute Provence

Bei unserem Besuch in der Provence an Ostern waren die Lavendelfelder um auf dem Plateau de Valensole noch richtig grau, aber trotzdem wunderschön und beeindruckend.

In diesem Jahr ist auch in der Provence und im ganzen Süden Frankreichs der Winter viel länger gewesen als sonst, es ist kühler und es regnet immer noch sehr viel. Da könnte man ja sagen das ist gut so, denn im Sommer regnet es ja dann wieder monatelang gar nicht, aber ich glaube, der viele Regen von Januar bis Mai gleicht die lange Trockenheit im Sommer dann nicht aus, sondern stresst die Pflanzen und die Natur wahrscheinlich zusätzlich. Und die Menschen die dort leben, die eigentlich ja eher Wärme und Sonne gewöhnt sind, sind vom Wetter auch ziemlich genervt.

Wir hatten dort trotzdem eine herrliche Zeit. Das Wetter war so richtig aprilmäßig, wie wir es in Deutschland kennen und so konnten wir in unserem Urlaub je nach Wetter abwechseln zwischen Ausflügen und Urlaubsaktivitäten und einfach nur mal zu Hause abhängen.

Aber egal welche Farbe oder welche Jahreszeit, das Plateau de Valensole mit seinem riesigen Lavendelfeldern begeistert mich immer.
Und damit es auch immer genügend Lavendelfelder gibt, waren die Lavendelbauern um die Osterzeit eifrig dabei, für Nachwuchs auf den Lavendelfeldern zu sorgen …

Auf dem Weg zum Einkaufen in Manosque kamen wir an einem kleinen Lavendelfeld vorbei, wo mir als erstes ein richtig schöner alter Korb ins Auge fiel. Die Szene gefiel mir gut und ich wollte sie gerne fotografieren. Glücklicherweise ist Andreas ja genauso fotobegeistert wie ich und hatte Verständnis für meinen Wunsch und hielt auch gleich an .

Da ich beim Fotografieren trotz aller Euphorie die Persönlichkeits- und Eigentumsrechte derjenigen, die ich gerne fotografieren möchte, sehr achte, habe ich vor dem ersten Foto natürlich gefragt, ob es in Ordnung ist, dass ich Bilder mache. Und meistens ist das auch überhaupt kein Problem, wenn man fragt. Ich durfte schöne Fotos machen und hatte Gelegenheit zu einem sehr netten Gespräch und habe von Malvina wieder mehr über den Lavendelanbau und auch über unsere Region gelernt. Und natürlich ist auch der Provence die Welt ein Dorf, wie sich herausstellte, haben wir einige gemeinsame Freunde und Bekannte.

Wie es mit den Stecklingen dann  weitergeht, habe ich hier berichtet ….

Nun steht unsere nächte Reise in die Provence kurz bevor und ich bin sehr gespannt, wie weit die Lavendelfelder jetzt schon sind ….

 

 

 

Impressionen von der „kreativ Wiesbaden“

Wiesbaden hat seit ein paar Wochen ein neues Kongresszentrum: das RheinMain CongressCenter (RMCC) am Standort der ehemaligen Rhein-Main-Hallen. Ich hatte während der Bauzeit schon zwei Mal Gelegenheit, mir das neue Kongresszentrum anzuschauen, aber gestern hatte ich „Premiere“  – ich war zu Gast bei der „kreativ Wiesbaden“ – der ersten Messe im neuen RMCC!

Das Gebäude mit seiner Technik hat mich schon während der Bauzeit stark beeindruckt, aber jetzt im Betrieb hat es mir auch richtig gut dort gefallen. Eine komplett andere Athmosphäre als früher in den Rhein-Main-Hallen erwartet einen nun dort und man vergisst eigentlich auch sofort, Vergleiche anzustellen…

Vom Programmangebot her gab es bei der „kreativ Wiesbaden“ alles, was das Bastlerherz begehrt … und während in der Halle Süd Patchwork und Nähen eine ziemlich große Rolle spielten, gab es in der Halle Nord u.a.  sehr viel Scrapbooking, Tortenzubehör, Schmuck,  aber auch eine Streetfood-Corner und die Bühne, auf der der eine oder andere Workshop veranstaltet wurde.

Als Bloggerin hatte ich vom Veranstalter, dem RheinMain CongressCenter,  eine Einladung zur Messe erhalten, die verbunden war mit einem Bloggertreffen in einer gemütlich-stylischen Lounge und einem Meeting mit der sehr sympathischen Eva Brenner, die bei rtl2 die Sendung „Zuhause im Glück“ moderiert.

Mein Fazit: eine superschöner Tag mit vielen kreativen Inspirationen, eine super Location, die für Wiesbaden wirklich ein Gewinn ist, ein tolles Treffen mit lauter interessanten, sehr sympathischen und inspirierenden kreativen Menschen und all das perfekt organisiert vom Team des RMCC!
Herzlichen Dank an alle, die diesen schönen Tag möglich gemacht haben!

***

Impressum

 

„kreativ Wiesbaden“ – Eintrittskarten zu gewinnen

Im Augenblick ist es ziemlich ruhig hier auf dem Blog und das hat zwei Gründe: zum einen nutze ich das herrliche Sommerwetter, um jede freie Minute im Garten zu verbringen und ihn endlich frühlingsfit zu kriegen, zum anderen habe ich mir das Blog-Layout durch dringend notwendige Updates total zerschossen und versuche nun hinter den Kulissen, wieder Ordnung ins Chaos zu bringen….

Aber da ich kurzfristig von Wiesbaden Marketing die Möglichkeit erhalten habe, 2 x 2 Freikarten für die „kreativ Wiesbaden“, die als eine der ersten Veranstaltungen am kommenden Wochenende im nagelneuen RheinMain CongressCenter hier in Wiesbaden stattfindet, an meine Leserinnen und Leser zu verlosen, gibt es heute doch einen neuen Blogbeitrag.

Die „kreativ Wiesbaden“ ist eine Einkaufsmesse für alle Kreativen und Do-It-Yourself-Liebhaber.
180 Aussteller aus den Bereichen Nähen, Stricken, Filzen, Basteln, Schmuck, Holzarbeiten, Mode, Garten und Kochen, Backen, Dekorieren und Gestalten bieten ein Einkaufsvergnügen nach Lust und Laune und viele neue Ideen für Selbstmach-Projekte.
Es gibt zahlreiche Workshops und Mitmachaktionen, bei denen die Besucher vieles selbst ausprobieren und kreativ werden können. Ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit Tortenwettbewerb, Modenschau und Verlosungen sowie eine „Street Food“-Ecke runden das Programm ab.
Als Stargast aus dem Do-it-yourself-Bereich ist diesmal die Innenarchitektin und Wohnexpertin Eva Brenner – bekannt aus der Sendung „Zuhause im Glück“ eingeladen. Neben Ihren Workshops auf der Hauptbühne steht sie für Autogrammstunden sowie Gespräche zur Verfügung und hat viele Tipps und Tricks für kreative Wohnraumgestaltung im Gepäck.

Wenn Ihr je 2 Eintrittskarten für die „kreativ Wiesbaden“ gewinnen möchtet, dann hinterlasst mir bis zum kommenden Dienstag (8. Mai 2018)  Mitternacht einen Kommentar unter diesem Beitrag und gebt auch eine E-mail-Adresse an, damit ich Euch erreichen kann, wenn Ihr gewonnen habt.
Die beiden Gewinner/innen werden von mir benachrichtigt und erhalten ihre Eintrittskarten direkt vor Ort an der Gästelistenkasse.

Ich werde am Samstag auch auf der „kreativ Wiesbaden“ sein und freue mich auf viele Inspirationen und auf ein Treffen mit anderen Bloggerinnen und Bloggern aus der Region.
Außerdem bin ich ganz gespannt darauf, wie sich das neue RheinMain CongressCenter im „Echtbetrieb“ anfühlt – ich hatte im Dezember Gelegenheit, an einer Baustellenführung teilzunehmen, die Wiesbaden Marketing für Bloggerinnen und Blogger organisiert hat und war damals schon sehr beeindruckt von dem Gebäude.

Öffnungszeiten:
Freitag, den 11. Mai 2018 10:00 bis 18:00 Uhr
Samstag, den 12. Mai 2018 10:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag, den 13. Mai 2018 10:00 bis 17:00 Uhr

Die Tickets für die „kreativ Wiesbaden“ kosten 9 € an der Tageskasse, im Vorverkauf sind sie etwas günstiger.

Ich drücke Euch die Daumen und würde mich freuen, Euch am Samstag bei der „kreativ Wiesbaden“ zu treffen!

Impressum

UPDATE: Die beiden Gewinnerinnen stehen fest und wurden von mir bereits per E-mail benachrichtigt. Herzlichen Glückwunsch! 🌿🌹🌿